Autor:Alexander Röder / Karl-Ulrich Burgdorf / Friedhelm Schneidewind
Titel:Sklavin und Königin
Karl Mays Magischer Orient, Band 5
Beschreibung:Nach den Kämpfen gegen den Schut und Al-Kadir trifft Kara Ben Nemsi auf die Niederländerin Marijke van Beverningh und befreit sie aus ihrer Gefangenschaft als Sklavin. Gemeinsam mit Marijke, Sir David Lindsay, Hadschi Halef Omar und Magier Haschim verfolgt er daraufhin die Sklavenhändler bis nach Katar. Dort gelingt es den Freunden zwar, sich in die Bande einzuschmuggeln, doch bald müssen sie fliehen: mitten durch die Wüste, wo sie gegen einen Dämon kämpfen, und weiter durch Zeit und Raum ins mystische Königreich von Saba. Hier wird vor allem Marijke von der intriganten Königin und ihren magischen Fähigkeiten auf die Probe gestellt.

Die einzelnen Teile des Episodenbandes:
- Alexander Röder "An der Piratenküste"
- Karl-Ulrich Burgdorf "Die Wüste des Todes"
- Friedrich Schneidewind "Die Gelehrten von Hadramaut"
- Jacqueline Montemurri "Die Königin von Saba"
- und ein Prolog "Eine Befreiung" von Thomas Le Blanc, Leiter der Phantastischen Bibliothek in Wetzlar
- und ein Epilog "Ein gesigelter Brief" von Bestseller-Autorin Tanja Kinkel
Anmerkungen:Erscheint voraussichtlich im März 2018!
Vorbestellungen möglich!
Seiten:496
Format:13.5 x 21.5 cm
Titelbild:Elif Siebenpfeiffer
Erscheinungsjahr:2018
Verlag:Karl-May-Verlag GmbH
Bestell-Nr:02505
ISBN:978-3-7802-2505-4
Preis:€ 19,99 [D]