Autor:Michael Petzel
Titel:Karl May. Die Orientfilme: Der Schut - Durchs wilde Kurdistan - Im Reiche des silbernen Löwen
Film-Bildbuch
Beschreibung:Den ganzen Zauber des Orients fangen die drei Karl-May-Filme "Der Schut", "Durchs wilde Kurdistan" und "Im Reiche des silbernen Löwen" ein. Dabei zeigt sich, dass Karl May durchaus nicht nur 'Winnetou und Old Shatterhand' ist. Viele Karl-May-Freunde schätzen seine Orient-Romane weitaus höher ein, weil die Fabulierkunst des Autors und sein Humor hier noch stärker zum Tragen kommt, ohne dass es auf Kosten der Spannung geht.
Die drei Filme waren in den 1960er Jahren Publikumsrenner in den bundesdeutschen Lichtspieltheatern. Die Hauptrolle in den vom Film-Tycoon Arthur Brauner produzierten Streifen spielte der US-Star Lex Barker, dessen 'Kara Ben Nemsi' gleichberechtigt neben seiner 'Old Shatterhand'-Darstellung steht. Seine Partner sind die kapriziöse Französin Marie Versini, bekannt geworden als Winnetous Schwester 'Nscho-tschi', und Ralf Wolter, der 'Sam Hawkens' der Winnetou-Filme, als Karas treuer Begleiter mit dem Bandwurm-Namen 'Hadschi Halef Omar Ben Hadschi Abul Abbas Ibn Hadschi Dawuhd al Gossarah'.
Für den heutigen Zuschauer ist es spannend zu beobachten, dass trotz der abenteuerlichen Handlung in allen drei Filmen die völkerverbindende und auf Toleranz zielende Gesinnung Karl Mays spürbar bleibt.

Der erste Filmbildband zu den Orientfilmen!

Mit 184 farbigen Abbildungen.
Anmerkungen:Einbandvariante unter Titelnummer 60096
Seiten:200
Format:22.0 x 19.5 cm
Umschlag:Hardcover
Erscheinungsjahr:2018
Verlag:Karl-May-Verlag GmbH
Bestell-Nr:03077
ISBN:978-3-7802-3077-5
Preis:€ 26,- [D]