Einen Moment bitte...
Anmelden beim Karl-May-Shop
Hier können Sie sich mit den Ihnen bekannten Anmeldeinformationen
beim Karl-May-Shop anmelden.

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen? Dann einfach hier klicken.
Abbrechen Anmelden
Menü


€ 12,-



Karl May in der Lederhose
Mit zahlreichen kuriosen Abbildungen davon 23 auf Kunstdrucktafeln
Bücherei Tintenfisch Band 4

Beschreibung:
Herbert Schneider, geboren in München, ist als Poet des bayerischen Alltags hervorgetreten; seine Bücher mit Dialektgedichten haben ihn schnell bekannt gemacht. In diesem Buch nun finden wir ihn auf den geheimen Spuren von Karl May, über Mays Roman "Der Weg zum Glück". Hier geht es um das Kuriosum, dass der berühmte Sachse einen oberbayerischen "Roman aus dem Leben Ludwigs II." geschrieben hat...

Farbig illustrierter Pappband mit zahlreichen kuriosen Abbildungen, davon 23 auf Kunstdrucktafeln. Erschienen 1961 im Lama-Verlag München.

Anmerkungen:
Zustand sehr gut, ungelesen und verlagsfrisch.
Solange Vorrat reicht! Nur ganz wenige Exemplare!
Zwischenverkauf vorbehalten!
Diesen Artikel können Sie nur hier im Karl-May-Shop beziehen!

Seiten: 74

Format: 12,5 x 19,3 cm

Umschlag: Hardcover

Verlag: Lama-Verlag München

Bestell-Nr: 80063

Preis:  12,- €



 Weitere Titel aus Antiquariat Sekundärliteratur