Einen Moment bitte...
Anmelden beim Karl-May-Shop
Hier können Sie sich mit den Ihnen bekannten Anmeldeinformationen
beim Karl-May-Shop anmelden.

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen? Dann einfach hier klicken.
Abbrechen Anmelden
Menü


€ 14,95



Hörspiel-CD "Old Shatterhand in Moabit"

Autor: Walter Püschel / Christian Heermann

Beschreibung:
PIDAX Hörspiel-Klassiker
In Berlin ist Karl May im Hotel Central abgestiegen. Vor dem Charlottenburger Schöffengericht will er seinen Erzfeind Lebius, der ihn als "literarischen Schinderhannes" bezeichnet hat, in die Schranken weisen. Doch zunächst kommt alles anders. Erst über ein Jahr danach gelingt dem Dichter Karl May" vor dem Königlichen Landgericht in Moabit in der Berufungsverhandlung die Rehabilitation …
Mit "Old Shatterhand in Moabit" präsentiert Pidax das rare Hörspiel des Berliner Rundfunks aus der Feder von Walter Püschel. Das 1988 mit viel Kreativität inszenierte Stück erzählt mit leichtem Augenzwinkern die Geschichte von Karl Mays literarischer Rehabilitation in Berlin. Ein altersmüder Old Shatterhand taucht in der Hauptstadt auf und philosophiert sich durch diese Bemühungen. Karl May sieht sich dabei in der Tradition dieses, seines großen Helden. Ehefrau Klara muss ihn aber ermahnen: "Karl, wir sind hier im Central-Hotel, nicht im Wilden Westen". Ein angeblicher Brief von Lord Lindsay spielt ebenfalls eine wichtige Rolle.
Gesprochen wird Karl May von dem Charakterschauspieler Günter Naumann vom Berliner Ensemble.
Als Bonusmaterial gibt es das halbstündige Radio-Feature "Meine bösen Jahre"
(1986) von Dr. Christian Heermann über Karl May und seine politische Haltung. Zweimal Herzblut über den Äther für den sächsischen Reiseschriftsteller.
Produktion: Deutschland 1988

Größe: 1 CD, ca. 73 Minuten

Bestell-Nr: 51849

Preis: € 14,95 [D]



 Weitere Titel aus Karl-May-Hörspiele

 Weitere Titel aus Hörspiele verschiedener Anbieter