Autor:Karl May
Titel:Der Wurzelsepp
Roman
Band 68 der Gesammelten Werke
Herausgeber:Roland Schmid
Beschreibung:Eine der liebenswertesten Gestalten Karl Mays zeigt in zwei Episoden ihren detektivischen Spürsinn. Der "Geldprotz" ist eine spannende Schmugglergeschichte an der böhmischen Grenze. "Der Samiel", ein skrupelloser Räuber, dessen Identität niemand kennt, findet schließlich im schlauen Sepp seinen Meister.
Anmerkungen:Bearbeitung aus dem Kolportageroman "Der Weg zum Glück". Ebenfalls aus diesem Roman: Der Peitschenmüller" (Band 66), Der Silberbauer (Band 67), Der Habicht (Band 73) und Das Rätsel von Miramare (Band 78).
Auflage:193.000
Seiten:528
Format:11.5 x 17.5 cm
Umschlag:Ganzleinen, farbiges Deckelbild, Gold-, Schwarz- und Blindprägung, Landkarten auf Vorsatz
Titelbild:Zdenek Burian
Erscheinungsjahr:Textfassung von 1960
Verlag:Karl-May-Verlag GmbH
Bestell-Nr:00068
ISBN:978-3-7802-0068-6
Preis:€ 22,- [D]