Autor:Michael Petzel
Titel:Karl-May-Filmbuch
Stories und Bilder aus der deutschen Traumfabrik
Herausgeber:Lothar Schmid / Bernhard Schmid
Beschreibung:Unter dem Motto "Ein Mythos entsteht - Karl May im Film" berichtet Michael Petzel über mehr als 70 Jahre deutsche Filmgeschichte, die stets auch Karl-May-Geschichte waren. Von den allerersten Stummfilmen der 20er Jahre (AUF DEN TRÜMMERN DES PARADIESES, DIE TODESKARAWANE, DIE TEUFELSANBETER) über die großen Klassiker der 60er (DER SCHATZ IM SILBERSEE, die WINNETOU-Trilogie, OLD SHATTERHAND und viele mehr) bis zu den aktuellen TV-Produktionen spannt sich der Bogen. Neben Porträts der Stars Lex Barker, Pierre Brice, Stewart Granger und Marie Versini beleuchtet das Buch auch filmhistorische Fragen wie die Rolle der großen Karl-May-Welle ab 1963 für das deutsche Kino insgesamt oder die Aufnahme, die die Streifen beim Publikum im Ausland fanden. Zusätzlich finden sich auch all jene Pläne und Projekte dokumentiert, die leider unrealisiert blieben, aber doch illustrieren, wie intensiv die Verbindung Film und Karl May über viele Jahre war und noch ist.
Der Anhang mit Stab und Besetzungslisten der Kinofilme, einem großen 'Who is who' aller Mitwirkenden und einer kommentierten Auswahlbibliographie steht in seiner Vollständigkeit und Detailfüle einmalig da.
Die zahlreichen zum Teil bislang unveröffentlichten Filmbilder schließlich machen den Band zu einem Muss für alle May-Sammler - und für jeden Filminteressierten.

Sonderband zu den Gesammelten Werken 544 Seiten + 64 Seiten Farbteil (Bilder)
Auflage:17.000
Seiten:608
Format:17.0 x 17.5 cm
Umschlag:Ganzleinen, farbiges Deckelbild, Gold-, Schwarz- und Blindprägung
Titelbild:Firuz Askin
Erscheinungsjahr:1998; zweite, eweiterte Auflage von 1999
Verlag:Karl-May-Verlag GmbH
Bestell-Nr:00153
ISBN:978-3-7802-0153-9
Preis:€ 29,90 [D]