Autor:Karl May
Titel:Das Buschgespenst
Herausgeber:Lothar Schmid / Bernhard Schmid
Beschreibung:Illustrierte Sonderausgabe von Band 64 der Gesammelten Werke Karl Mays.

Ein Schmugglerbande treibt im sächsischen Erzgebirge an der Grenze nach Böhmen ihr Unwesen. Die soziale Notlage der Bevölkerung wird von den Verbrechern in skrupelloser Weise ausgenutzt. Detektiv Franz Arndt beginnt eine atemberaubende Jagd auf das "Buschgespenst" und seine Kumpane.

Titelbild, Frontispiz und 9 Illustrationen zu diesem Band wurden von dem Künstler Gustav Krum (Näheres zum Werk und zur Person in Band III von "Traumwelten - Bilder zum Werk Karl Mays") ursprünglich für die tschechische Übersetzung "Prizrak" des Olympia Verlags Prag von 1995 geschaffen. Dankenswerterweise stellte Gustav Krum die Bilder für diese Sonderausgabe zur Verfügung.

Text der aktuellen GW-Ausgabe.
Anmerkungen:Bearbeitung aus dem Kolportageroman "Der verlorene Sohn".
Siehe auch Der Fremde aus Indien!
Auflage:500 (limitiert!)
Seiten:448
Format:11.5 x 17.5 cm
Umschlag:Ganzleinen, farbiges Deckelbild, Gold-, Schwarz- und Blindprägung, Landkarten auf Vorsatz
Titelbild:Gustav Krum
Erscheinungsjahr:2008
Verlag:Karl-May-Verlag GmbH
Bestell-Nr:00264
ISBN:978-3-7802-0264-2
Preis:€ 29,90 [D]